Homepage
Vereien
Leitbild
Angebote
Partner
freie Stellen
Kontakt
Impressum
 


Leitbild der PARITAS gGmbH


Die PARITAS gGmbH des Vereins „Partner für psychisch Kranke“ e.V. ist ein freier gemeinnütziger Träger der sozialpsychiatrischen Versorgung im Vogtlandkreis. Ziel ist die Wiedereingliederung psychisch kranker Menschen in die Gesellschaft. Durch Öffentlichkeitsarbeit klären wir auf und wollen langfristig Stigmatisierungsprozessen in ihren Ursachen entgegenwirken.

Partner an der Seite psychisch kranker Menschen:
Wir möchten als Partner unterstützend und stabilisierend wirken und zu einem selbstbestimmten Leben unserer Klienten/innen in der Gesellschaft beitragen. Der Verein „Partner für psychisch Kranke“ e.V. und die PARITAS gGmbH sind feste Größen im vogtlandweiten Netzwerk. Unsere regionalen Erfahrungen und Kompetenzen sind Grundlage für professionelles Handeln. Wir sichern nachhaltig die Angebote unserer Einrichtungen und orientieren unser Wachstum am Bedarf der Klienten/innen. Betroffene und ihre Angehörigen sind angehalten, bei der Lebensgestaltung aktiv mitzuwirken und mitzubestimmen.

Angebot:
Mit unseren verschiedenen Betreuungsangeboten gewährleisten wir eine gemeindenahe sozialpsychiatrische Versorgung der Region:
- Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle in Plauen mit einer Außenstelle in Adorf/V.
- Ambulant Betreutes Wohnen mit Seniorenwohngruppe
- Sozialtherapeutische Tagesstätte
- Sozialtherapeutische Wohnstätte mit 7 Außenwohngruppen
- Soziotherapie
- Möglichkeit des Wohnens in einer Gastfamilie
Wir fördern Übergänge zwischen den einzelnen Betreuungsangeboten, durch eine bereichsübergreifende Zusammenarbeit. Maßgebend ist dabei die individuelle Entwicklung sowie Selbstbestimmung der Klienten/innen bei Entscheidungen.

Respekt/Wertschätzung/Empathie:

Unser tägliches Miteinander ist geprägt von einer wertschätzenden empathischen Haltung, indem wir versuchen, uns in die unterschiedlichen Lebensgeschichten, Erkrankungen und Lebensziele unserer Betreuten einzufühlen. Das Respektieren der Individualität des Einzelnen ist unser Selbstverständnis.

Innovation/Wissen/Lernen:
Professionelles Arbeiten entsteht durch interne und externe Weiterbildungen, ständiges Reflektieren und anschließendes Lernen im praktischen Arbeitsfeld. Die Weiterentwicklung unserer Angebote, z. B. spezielle Arbeits- und Beschäftigungsprojekte, sollen die Fähigkeiten und Ressourcen unserer Klienten/innen entdecken, erhalten und stärken.

Transparenz/Qualität:
Unsere einfache und transparente Organisationsstruktur in Verbindung mit einem kooperativen Führungsstil ermöglicht ein effektives Arbeiten der einzelnen Arbeitsbereiche. Qualität spiegelt sich für uns in den Entwicklungsverläufen und der Zufriedenheit der Klienten/innen und Mitarbeiter/innen wider.

Arbeit im Team:

Das Mitarbeiterteam der PARITAS gGmbH begreift sich als multiprofessionelles Team, bestehend aus verschiedenen Berufsgruppen.
Unsere Teamarbeit basiert auf gegenseitigem Respekt, Wertschätzung sowie Ehrlichkeit und Vertrauen in Verbindung mit Kommunikation, (Selbst-)Reflexion und Supervision. Wir nutzen die Chance eines offenen Umgangs mit Kritik und Fehlern, die verborgene Ressourcen für Veränderungen sind.

Selbsthilfe:
Unser Grundsatz lautet: „Hilfe zur Selbsthilfe“.
Unser Selbstverständnis ist es, das Leitbild in unserer täglichen Arbeit umzusetzen.